Startseite Publikationen

Stand: 07. Mai 2007



Hintergrundpapier: Internationale Klimakonferenz vom 7.5. bis 18.5.2007 in Bonn

Vom 07.05. - 18.05.2007 fanden in Bonn 12-tägige internationale Klimaschutzberatungen statt.
Insgesamt fanden in Bonn drei Sitzungen statt:

  • die 26. Sitzung der Nebenorgane der Klimarahmenkonvention und des Kyoto-Protokolls (7.-18. Mai 2007)
  • die dritte Sitzung der Ad-hoc-Arbeitsgruppe zur Fortentwicklung des Kyoto-Protokolls (14.-18. Mai 2007)
  • die dritte von vier Dialogsitzungen aller Vertragsstaaten der Klimarahmenkonvention zur Fortentwicklung des internationalen Klimaschutzregimes (16.-17. Mai 2007)
An den Beratungen in Bonn nahmen mehr als 1000 Vertreter und Vertreterinnen der Vertragsstaaten der Klimarahmenkonvention und des Kyoto-Protokolls auf Fachebene sowie von Umwelt-verbänden, Unternehmen und der Wissenschaft teil. Deutschland leitete als Präsidentschaft die EU-Delegation bei den Verhandlungen in Bonn.

Weitere Informationen:

Pressemitteilung vom 07.05.2007: EU will unter deutscher Präsidentschaft in Bonn Grundlagen für erfolgreiche Klimakonferenz auf Bali legen










Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Download.