Startseite Weitere Nachrichten und Termine
Jochen Flasbarth, Foto: DEHSt
KLIMASCHUTZ/INTERNATIONALES to the english version of: Den Kohlenstoffmarkt für den globalen Klimaschutz ertüchtigen

Den Kohlenstoffmarkt für den globalen Klimaschutz ertüchtigen

Ein globaler Kohlenstoffmarkt kann eine entscheidende Rolle bei der Erreichung der weltweiten Klimaschutzziele spielen. Darauf hat der Staatssekretär im Bundesumweltministerium, Jochen Flasbarth, in einer Rede auf der Messe „CarbonExpo“ hingewiesen. „Ein funktionierender internationaler Kohlenstoffmarkt kann einen herausragenden Beitrag leisten, die Erderwärmung bis zum Ende dieses Jahrhunderts auf zwei Grad zu begrenzen“, sagte Flasbarth auf der Eröffnungsveranstaltung der Messe in Köln. „Wir müssen die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des Marktes für die globale Energiewende mobilisieren“. Lesen Sie die ganze Pressemitteilung des Bundesumweltministeriums. weiter



Source: sasol/mediaclubsouthafrica.com
Publikationen to the english version of: Voraussetzungen für ambitionierte neue Marktmechanismen

Voraussetzungen für ambitionierte neue Marktmechanismen

Neue Marktmechanismen (NMM) sollen zu Nettoemissionsreduktionen führen, also nicht nur reines “Offsetting” von Emissionsminderungen zum Gegenstand haben. Angesichts der anlaufenden Pilotprogramme wird es deshalb wichtig sein darauf zu achten, wie der gewünschte Nettoeffekt herbeigeführt werden kann. Ein neues JIKO Policy Paper untersucht verschiedene Gestaltungsoptionen von NMM unter dieser Perspektive. Das Diskontieren von Emissionsreduktionen bietet etwa den Vorteil, Reduktionsanstrengungen unmittelbar von der ersten eingesparten Tonne zu entlohnen. Auf der anderen Seite ist dieser Ansatz schlechter geeignet, umfangeiche Transformationen anzureizen als andere Designoptionen. weiter



Carbon Expo 2013: Opening Ceremony
Messen und Kongresse

Carbon Expo erneut internationale Drehscheibe des Kohlenstoffmarkts

Mehr als 2000 Teilnehmer aus über 100 Ländern kamen zur Carbon Expo nach Barcelona, um Entwicklungen und Perspektiven des Kohlenstoffmarkts zu beraten. Die Veranstaltung bewährte sich trotz anhaltender Nachfrageflaute und Niedrigpreisniveau ein Weiteres mal als die internationale Drehscheibe für die Akteure des Kohlenstoffmarkts. Fragen der Entwicklung der Mechanismen des Kohlenstoffmarktes, der Investitionsbedingungen für Klimaschutzprojekte und der weiteren Beteiligung des Privatsektors auch im Bereich der Klimafinanzierung standen im Vordergrund. Trotz des drastischen Rückgangs der Geschäftstätigkeit und der aktuellen fehlenden Anreize für neue Klimaschutzinvestitionen sind die mittel- und langfristigen Aussichten ermutigend. weiter



Woman with energy saving lamp; Source: Siemens AG, Pressebilder
Programmes of Activities to the english version of: Neues PoA-Informationstool gestartet

Neues PoA-Informationstool gestartet

Eine neue Informations- und Serviceplattform für Entwickler von CDM Programmes of Activities ist online. Das internetbasierte Angebot bedient alle PoA-bezogenen Informationsbedürfnisse von Projektentwicklern und PoA-Koordinatoren. Es enthält eine umfangreiche Materialsammlung und eine Frage- und Antwortrubrik, auf der Experten von SouthPole Carbon und Perspectives Climate Change auf Anfragen Stellung nehmen. Zudem wird eine Reihe von Webinars angeboten, die die wichtigsten Aspekte von PoA-Entwicklung, Umsetzung und Management abdecken.




Nachrichtenarchiv

Ältere Nachrichten und Termine finden Sie im
Nachrichtenarchiv

German Activities on the JI/CDM Market

Tätigkeitsprofile deutscher Unternehmen im Bereich JI/CDM.
weiter